Isometrische Grafiken

Isometrische Grafiken

Dreidimensionale Darstellungen

Frank­furt. Wir erstel­len “Iso­metric Gra­phics”. Das ist eine Art von Gra­­fik-Design, die sich aus Com­pu­ter­spie­len ent­wi­ckelt hat und drei­di­men­sio­na­le Ein­drü­cke erzeugt. Iso­me­tri­sche Gra­fi­ken wer­den ger­ne für Anfahrts­we­ge, Dar­stel­lun­gen von Arbeits­pro­zes­sen und Icons ver­wen­det. Unser Ziel von iso­me­tri­schen Gra­fi­ken ist es, dass das fina­le Bild nicht zu authen­tisch aus­sieht, son­dern eher ver­spielt und far­ben­froh. Iso­metric Design ist sehr auf­wän­dig, da man die Objek­te von schräg oben ein­se­hen kön­nen soll. Das heisst wir zeich­nen nach links oben und nach rechts oben jeweils im 30-Grad-Win­­kel. Möch­te man für jedes Objekt noch einen Schat­ten wer­fen, wird es zu einer noch grö­ße­ren Her­aus­for­de­rung, des­sen Auf­wand sich aber lohnt.
Beson­ders die Anfahrts­kar­ten kom­men bei den Usern sehr gut an. Zahl­rei­che Kun­den haben gesagt, dass Sie mit iso­me­tri­schen Anfahrts­kar­ten sofort ver­stan­den haben, in wel­ches Gebäu­de sie gehen müs­sen und wo sich die­ses genau befin­det. Denn mit der Vogel­an­sicht einer zwei­di­men­sio­na­len “Map” ist das nciht unbe­dingt zu erkennen.
Wir erstel­len die Objek­te als Vek­tor­gra­fi­ken, das heisst, man kann das Ergeb­nis belieb­gig groß Dar­stel­len, ohne das es verpixelt.

Sie haben Inter­es­se an eine iso­me­tri­sche Gra­fik? Spre­chen Sie uns an!