Selektives Beschichten mit einzigartiger Closed Loop Prozess-Regelung

  • mit ein­zig­ar­ti­ger Clo­sed Loop Prozess-Regelung
  • Welt­weit füh­ren­de, zig-tau­­sen­d­­fach bewähr­te Tech­no­lo­gie, sprühnebelfrei
  • Hohe Geschwin­dig­keit und Pro­duk­ti­vi­tät durch ein­zig­ar­ti­ge Regelung
  • Lack­för­der­sys­tem zir­ku­lie­rend, beheizt und geschlossen
  • Gene­rie­rung aller wich­ti­gen Pro­zess­da­ten für SPC-Systeme
  • Auto­ma­ti­sche Kon­trol­le und Ein­hal­tung vor­ge­ge­be­ner Grenzwerte
  • Repro­du­zier­bar genau, gleich­blei­bend hohe Beschichtungsqualität
  • Easy Coat Soft­ware für per­ma­nen­te Kon­trol­le aller Parameter

Beschreibung

Ver­fah­ren:

Mit dem Select Coat Ver­fah­ren wur­de von Nord­son Asym­tek eine bahn­bre­chen­de, paten­tier­te Tech­no­lo­gie für das auto­ma­ti­sche, selek­ti­ve Schutz­lack­be­schich­ten in einem Arbeits­gang geschaf­fen und per­ma­nent weiterentwickelt.

Es arbei­tet schnell und prä­zi­se, ohne Sprüh­ne­bel, und kann ratio­nell und pro­duk­ti­ons­si­cher in vor­han­de­ne Fer­ti­gun­gen inte­griert werden.

Tech­no­lo­gie:

Die Schutz­be­schich­tungs­sys­te­me der Serie Select Coat SL-940 wur­den für höchst­mög­li­che Qua­li­tät und Pro­duk­ti­vi­tät in auto­ma­ti­schen Beschich­tungs­pro­zes­sen entwickelt.

Hohe Geschwin­dig­keit und Prä­zi­si­on bei gleich­blei­bend hoher Qua­li­tät wird durch die inte­grier­te Clo­­sed-Loop Pro­zess­steue­rung erreicht.

Die Pro­zess­pa­ra­me­ter wer­den dabei auf­ge­zeich­net und las­sen sich mit der Easy Coat Soft­ware ver­fol­gen. In den Log­files kön­nen kom­plet­te Pro­zess­ver­läu­fe – etwa für die Nach­ver­fol­gung von Auf­trä­gen – hin­ter­legt wer­den. Bei Bedarf kön­nen alle Infor­ma­tio­nen über ein kun­den­spe­zi­fi­sches Fac­to­ry Infor­ma­ti­on Sys­tem aus­ge­tauscht werden.

Bedie­nung und Pro­gramm­erstel­lung sind unkom­pli­ziert und kön­nen mit optio­na­ler Kame­ra sowie Off­­li­ne-Sof­t­­wa­re noch kom­for­ta­bler gestal­tet werden.

Ein­zig­ar­ti­ge Prozesskontrolle

Die ein­zig­ar­ti­ge Pro­zess­kon­trol­le umfasst:

– das Vis­co­si­ty Con­trol System

– die Laser Fan Width Control

– die Durchflussmengenmessung

Das Mate­ri­al wird mit einem zir­ku­lie­ren­den, beheiz­ten und geschlos­se­nen Lack­sys­tem geför­dert. Für kon­stan­te, repro­du­zier­ba­re Ergeb­nis­se wird die Brei­te des Beschich­tungs­vor­hangs per Fan Width Con­trol mit­tels Laser über­wacht und gere­gelt. Tem­pe­ra­tur­be­ding­te Vis­ko­si­täts­än­de­run­gen sind durch das Vis­co­si­ty Con­trol Sys­tem prak­tisch aus­ge­schlos­sen. Damit ist das Sys­tem unab­hän­gig von wech­seln­den Umgebungsbedingungen.

Datenblatt

Wie pro­jek­tie­ren Ein­zel­sys­te­me, aber auch kom­plet­te Fer­ti­gungs­li­ni­en mit hohem Auto­ma­ti­sie­rungs­grad und smart Fac­to­ry Solutions.

Mehr Infor­ma­tio­nen dazu fin­den Sie hier: -> Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik

Select­Coat Seri­es SL-940

Pro­spekt Beschich­tungs­an­la­ge SL940